Montag, 11. Juni 2018

Travemünder Woche: 27.07.-29.07.2018



Anmeldung

Early Entry Fee (100€) bis am 25.5., Meldungen bis zum 9. Juli 130€, danach 260€. 

Montag, 28. Mai 2018

Ausschreibung: Stausee Festival Haltern am See / German Inshore - J22 (RL & offene LM NRW) – 23.-24.6.



Anmeldung: Am 23. Juni 2018 von 08.00 Uhr bis 10.00 Uhr im Regattabüro = Clubraum des SCPs
Steuerleutebesprechung am 23. Juni 2018 um 10.00 Uhr am Regattabüro

Kranen: 
Kranen mit gelegtem Mast am 22.06.18 ab 14.00 Uhr und am 23.06.18 ab 7.30 Uhr sowie nach Absprache. Der Kran befindet sich in der Stadtmühlenbucht, auf dem gemeinsamen Gelände des
SCPs, SCW und SCH.

Preise:
Werden vom Veranstalter für die ersten drei Boote jeder Klasse ausgegeben.
Urkunden des SVNRW für die Plätze 1-3 der Landesmeisterschaften J22. Pokale
hierfür sowie die Meisterschaft der Landesmeister erfolgt am 10./11.11.2018 beim ETUF in Essen.
„J22 NRW-Wanderpokal“ für den „Landesmeister Nordrhein-Westfalen“
„J22 Wanderpokal - German Inshore“ für den „Gesamtsieger“ der J22 Klasse (gemäß der
Landesmeisterschaftsordnung SVNRW der Gruppe „nicht NRW-Segler & NRW-Segler“)

Unterkunft:
In der Nähe des Vereins gibt es Möglichkeiten Trailer und Wohnmobile abzustellen.
Unterkünfte über booking.com

Ausschreibung & Meldung
Meldungen (16 Meldungen, Stand 13.06.)

Montag, 21. Mai 2018

Abgesagt: J/22 Möhnesee Pokal 2.-3.6.



Dieses Jahr haben sich leider nicht genug Teilnehmer gefunden. Wir versuchen es nächstes Jahr wieder, an einem brückenfreien Wochenende.

Montag, 14. Mai 2018

Mittwoch, 25. April 2018

Van Uden Reco Stellendam Regatta


Ein richtig tolles Regatta Wochenende in Stellendam geht für Sabine Schönfeldt, Thomas Hanf und Holger Schmitt auf dem 7-Sitzer zu Ende.
Wir waren das erste mal in diesem Jahr wieder mit der J22 unterwegs. 
Samstag wurden beit 5-7 Knoten vier Läufe gesegelt. 
Sonntag drehte der Wind zunächst anders als angesagt 20 Grad hin und her, so dass Startverschiebung signalisiert wurde. Später kamen dann jedoch die konstanten 12-15 Knoten Wind und es folgten noch vier weitere Läufe. Die zeitlichen Abstände vom Ersten bis zum Letzten der einzelnen Wettfahrten waren marginal, jeder kleinste Fehler wurde postwendend mit einer schlechteren Platzierung bestraft. 
Nach 8 packenden Wettfahrten konnten wir schlußendlich den 8. Platz (mit den Einzelplatzierungen: 6/5/9/11/9/13/8/6) von 14 Mitstreitern erkämpfen.


Auf dem Treppchen landete das überragende Team um Dirk Jan Verdoorn, NL (1/1/1/1/(2)/1/2/2) vor Jesper Overbeeke, NL und Reiner Brockerhoff, D/FR.



 








Mittwoch, 21. März 2018

Ausschreibung: Silberschäkel-Regatta in Wörth, 21.-22.04.2018





RegattaSilberschäkel-Regatta
Datum21.-22. April 2018
KlassenFinn, J22, Yingling
WettfahrtregelnISAF, DSV-WO/RO, Klassenvorschriften, RKC-Segelanweisungen
WettfahrtenMax. 5, bei 5 Wettfahrten ein Streicher
WertungLow-Point-System

KranenFreitag ab 16 Uhr oder nach Absprache
Steuermann-BesprechungSamstag 12 Uhr
StartzeitenSamstag ab 13 Uhr
Sonntag ab 10 Uhr
letzter Start Sonntag 14 Uhr
Meldegebühr25€ / Boot + 10€ / Person
KontaktRegattawart Julian Gunkel
regattawart@rkcw.de

Alle Teilnehmer können Ihre Boote bereits 2 Wochenenden (7/8 April) früher nach Wörth bringen, damit wir an den zwei Sonntagen vor der Regatta gemeinsam trainieren können. Für nähere Infos bitte bei Julian Gunkel melden.


  • Ein/Auskranen, Liegemöglichkeiten
    (Freitag ab 16h oder nach Absprache) samstags ab 9 Uhr bis Sonntags bis 18 Uhr
  • Wohnmobil- und Wohnwagenabstellplätze
  • Zeltwiese
  • Übernachtung im Clubhaus möglich (keine Betten vorhanden)
  • Vorschoterbörse
    Bei rechtzeitiger Nachricht bemühen wir uns um einen Ersatz für evtl. ausgefallene Vorschoter
  • Vollverpflegung
    Imbiss an den Wettfahrttagen
    Abendessen Samstagabend
    Frühstücksbuffet am Regattasonntag


  • Anmeldung (Raceoffice)