Montag, 17. Juni 2013

Tip: Wie man schnell einen ausgerauschten Topnanten oder ein Fall wieder einziehen kann!


Wie man ganz schnell den Topnanten des Spinnakers wieder eingefädelt bekommt, wenn er während einer Regatta ausrauscht, haben wir am vergangenen Wochenende auf dem Brombachsee einfach mal "ausgetestet".
Nach dem Zieleinlauf haben wir die Segel runtergenommen und Christian ist den Mast hochgeklettert. Dafür haben wir einen Palstek als Fußschlaufe ins Fall gelegt. Sobald Christian das Fall entlastete, konnten wir ihn problemlos über die Winsch schrittweise hochziehen.
Oben angekommen, steckten wir unten einen Kabelbinder als Schlaufe in den Mastfuss. Christian schob von oben das Seil in den Mast, bis das Ende unten angekommen ist. Wir hatten Glück und schon beim 1. Versuch landete das Ende in der Schlaufe des eingeschobenen Kabelbinders. Die ganze Aktion dauerte keine 5 Minuten und wir konnten mit einem breiten Grinsen im Gesicht die Regatta fortsetzen.  

Also eine einfache und schnelle Möglichkeit einen ausgerauschten Topnanten (oder ein Fall) auch auf dem Wasser wieder einzuziehen! Probiert es doch einfach mal aus!

Team Jolly Jumper
GER 1562



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen